Packet Loss Test

Was verursacht Paketverlust?

Die Ursachen für Paketverlust sind häufig die gleichen wie die Ursachen für Netzwerkprobleme. Das Kernproblem ist häufig eine Überlastung des Netzwerks. Zu viele Benutzer versuchen, eine Netzwerkverbindung gleichzeitig zu verwenden, und die Netzwerkrouter können nicht schnell genug verarbeiten, was mit allen Paketen geschehen soll, sodass sie einige Pakete löschen müssen. Sie sollten überprüfen, wie viel Ihrer Bandbreite verwendet wird (entweder über Ihren Router oder mit Ressourcenmonitor oder Task-Manager unter Windows, Aktivitätsanzeige unter MacOS oder System Monitor unter Ubuntu oder einem ähnlichen Programm, je nach Ihrem System) und prüfen, ob Diese Bandbreite kann von Ihrem Netzwerk mit einem Geschwindigkeitstest unterstützt werden. Selbst wenn Sie nicht mehr Bandbreite verwenden, als Ihr Netzwerk und Ihre Internetverbindung verarbeiten können, kann die Anzahl der Pakete dennoch zu einer Überlastung führen. Es ist jedoch schwierig zu messen, wie viele Pakete Programme senden (es sei denn, Sie verwenden MacOS) und was du anfassen kannst. Sie könnten jedoch versuchen, mehrere Tests mit unterschiedlichen Einstellungen durchzuführen, und raten, wie Ihre Verbindung zumindest funktioniert.

Eine andere wahrscheinliche Ursache ist ein fehlerhaftes Kabel, eine fehlerhafte WLAN-Verbindung, ein fehlerhafter Router oder eine fehlerhafte Netzwerkkarte. Wenn ein Teil der Verbindung defekt oder beschädigt ist, können dort Pakete verloren gehen. Sie sollten versuchen, von einer drahtlosen Verbindung zu einer verdrahteten Verbindung zu wechseln oder Teile auszutauschen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Dies kann jedoch sowohl in Ihrem persönlichen Netzwerk als auch in dem Ihres Internetdienstanbieters (ISP, nach dem englischen Akronym von Internet Service Provider) auftreten. In der Tat ist es ziemlich wahrscheinlich, dass es die Schuld Ihres ISP ist. Es könnte ein schlechtes Kabel zu Ihrem Haus führen oder es könnte ein problematischer oder unzureichender Router in seinem System vorhanden sein. Abhängig davon, wer Ihr ISP ist, kann es sein, dass er bei der Lösung des Problems nicht zu kooperativ ist. Sie müssen sich jedoch wahrscheinlich an ihn wenden, um das Problem zu lösen, wenn Sie wissen, dass es nicht bei Ihnen liegt.

Während es unwahrscheinlich (aber nicht unmöglich) ist, dass Ihre Testergebnisse durch ein Problem mit dieser Site verursacht werden, kann der Paketverlust auch auf der Serverseite des anderen Dienstes liegen, mit dem Sie versuchen, Probleme zu finden. Dies ist zum Beispiel bei einem Spiel wahrscheinlicher, das plötzlich an Popularität gewonnen hat. Es ist möglicherweise nicht in der Lage, alle Player zu verarbeiten, sodass einige Pakete verworfen werden, obwohl Ihre Verbindung in Ordnung ist. Die Diagnose, ob Sie es sind oder das Spiel, ist ein wichtiger Anwendungsfall für diese Site. Wenn dieser Paketverlusttest besagt, dass Sie keinen Paketverlust haben, ein Spiel dies jedoch sagt, liegt dies wahrscheinlich am Problem des Spiels, nicht an Ihrem. Wenden Sie sich möglicherweise an die Entwickler (oder an den Server-Host), um das Problem zu beheben.

Manchmal gehen Pakete auch nicht wirklich verloren, weil sie irgendwann eintreffen, aber sie sind so spät, dass es genauso ist, als ob sie es wären. Ich habe dieses Tool so konfiguriert, dass es eine akzeptable Verzögerung darstellt, aber Latenz und Jitter sollten im Idealfall trotzdem reduziert werden. Wie ich bereits sagte, werden sie normalerweise durch Probleme verursacht, die denen ähneln, die einen Paketverlust verursachen.

Wenn Sie die Ursache finden, können Sie das Problem hoffentlich beheben. Wenn nicht, habe ich einen groben Leitfaden zum Beheben von Paketverlusten geschrieben , der sich danach möglicherweise etwas wiederholt.